VDE Prüfung

VDE Prüfung

Ich biete VDE Prüfung an für:VDE Prüfung

  • Industrie
  • Büros
  • Verwaltungen
  • Privathaushalte
  • Gewerbe
  • Vereine
  • Kirchen

Mein Leistungsspektrum umfasst folgende VDE Prüfung:

Was heißt DGUV 3 Prüfung?

Die DGUV Vorschrift 3 (BGV A3) Prüfung ist die anerkannte, vorgeschriebene und normgerechte Prüfung von elektrischen Betriebsmitteln.

Elektrische Anlagen, Maschinen, Geräte sind zweckmäßig bereits während ihrer Errichtung, spätestens jedoch nach ihrer Fertigstellung vor Inbetriebnahme zu prüfen. Dabei umfasst „Prüfen“ alle Maßnahmen, mit denen festgestellt wird, ob die elektrische Anlage, Maschine, Gerät den vorgesehenen Zweck erfüllt und normgerecht errichtet worden ist oder nicht.

Später nach Monaten oder Jahren folgen in periodischen Zeitabständen wiederkehrende Instandhaltungsprüfungen (Wiederholungsprüfungen).

Das Ergebnis der Prüfung ist als „Erstprüfung“, „Wiederholungsprüfung“ oder „Änderungsprüfung“ zu dokumentieren in Form eines Prüfprotokolls.

Die regelmäßige Überprüfung aller Elektrogeräte in Betrieben nach DGUV Vorschrift 3 (BGV A3) (bisher VBG4 bzw. BGV A2) ist seit dem 01.04.1979 Pflicht.

Eine Nichteinhaltung der Prüfung kann mit einem Bußgeld geahndet werden!

Grundsätzlich sind alle elektrisch betriebenen Geräte zu prüfen, die nicht fest am Netz, sondern mittels Steckvorrichtung an einer Steckdose angeschlossen sind bzw. über eine flexible Anschlussleitung verfügen.

Die Prüfkriterien sind durch die DIN VDE geregelt.

 


DIN/VDE 0701-0702 Prüfung ist…

GE DIGITAL CAMERA

DIN VDE 0701-0702

Prüfung nach Instandsetzung, Änderung elektrischer Geräte – Wiederholungsprüfung elektrischer Geräte – Allgemeine Anforderungen für die elektrische Sicherheit.

Zum Nachweis der Wirksamkeit der Schutzmaßnahmen werden elektrische Geräte nach Reparatur und anlässlich einer Wiederholungsprüfung geprüft. Über Prüffristen und Ablauf der Prüfung informieren wir Sie gerne.

Geltungsbereich DIN/ VDE 0701-0702: Geräte für den Hausgebrauch, Elektrowerkzeuge, Elektrowärmegeräte, Elektromotorgeräte, Geräte der Informations- und Kommunikationselektronik, Laborgeräte, Leuchten, Leitungsroller, Verlängerungs- und Geräteanschlussleitungen, Mess-, Steuer-, Regelgeräte.


DIN/VDE 0100-600 Norm:

GE DIGITAL CAMERA

DIN VDE 0100-600

Bevor eine Anlage, neu oder nach Änderungen, in Betrieb genommen wird, muss sie nach Fertigstellung geprüft werden. Die Prüfungen werden durchgeführt um festzustellen, dass keine Gefahr für Personen oder Nutztiere besteht.

Zu den Prüfungen gehören:

  1. Sichtkontrolle
  2. Funktionstest
  3. Messungen
  4. Schriftlicher Bericht

Die Prüfungen müssen von einer Elektrofachkraft durchgeführt werden.


DIN/VDE 0105-100 ist…

Verbunden mit VDE 0100-600 Prüfung wird auch so durchgeführt, nur mit einem kleinem Unterschied… VDE 0105-100 heißt eine Wiederholungsprüfung wird nach einer bestimmten Frist von einer Elektrofachkraft durchgeführt für wiederkehrende Prüfungen errichteter Starkstromanlagen, die Mängel aufdecken sollen, die nach Inbetriebnahme der elektrischen Anlage und Betriebsmittel aufgetreten sein können.

Geltungsbereich DIN/VDE 0100-600 und DIN/VDE 0105-100: für Gebäude, Baustellenwagen, Container.


DIN/VDE 0113:

Gilt für Maschinen und Anlagen, welche keine Gefahr für Bedienungspersonal und für Umwelt bringen.

Die Maschinen/Anlagen können die VDE Norm erreichen wenn sie vor Inbetriebnahme, nach Änderungen und regelmäßig sorgfältig geprüft werden.

 

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf, ich erstelle Ihnen gerne ein Angebot zur VDE Prüfung.